Eingetragen von vh am 03.08.2015

Porta Westfalica Veltheim. Der Sanitätswachdienst für den DRK Ortsverein Barkhausen Porta Westfalica e.V. beim Festivalkult Umsonst & Draußen 2015 fand am gestrigen Sonntag um 19.30 Uhr ein Ende.

An den drei Festivaltagen (31.07 – 2.08) durfte der Ortsverein mit insgesamt 80 Einsatzkräften des DRK, die sanitäts- und rettungsdienstliche Versorgung auf dem Festivalgelände sicherstellen.

Hierbei wurden über das Wochenende 200 ambulante Versorgungen und 30 Einsatztransporte durchgeführt.

Im Einsatz waren insgesamt acht ortsvereins-eigene Einsatzfahrzeuge. Darunter drei Rettungswagen, ein Krankenwagen- 4 Tragen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Gerätewagen-Sanitätsdienst, ein Betreuungs-Kombi, sowie eine mobile Unfallhilfsstelle.

Die Erstversorgung von Patienten fand an drei Behandlungsplätzen vor Ort statt, welche jeweils mit medizinischen Equipment ausgestattet waren.

Eingesetzte Fahrzeuge:

RK POW 13 NEF 1

RK POW 13 RTW 1

RK POW 13 RTW 2

RK POW 13 RTW 3

MI EE02 GW-San

KAT BDT03 KTW4

KAT BDT03 BtKombi

RK POW13 UHS 1