Eingetragen von vh am 10.06.2016

Porta Westfalica/ Kleinenbremen. Am 09.06. und 10.06.2016 hat der DRK-Ortsverein Barkhausen e.V.  im evangelischen Kindergarten Kleinenbremen Kinder zu Erst-Helfern ausgebildet. Unter dem Motto: „Trau Dich- keiner ist zu klein um Helfer zu sein“ hat Rotkreuzleiter Jochen van Loh mit seiner Handpuppe FRED den Kindern die Grundlagen der „Ersten-Hilfe“ beigebracht. Es ging um den Notruf 112. Wie man diesen Notruf absetzt wurde praktisch mit Telefonen durchgespielt. Auch das Trösten von verletzten Kindern wurde angesprochen und das holen eines Erwachsenen bei Verletzungen.
Viel Spaß hatten alle Beteiligten bei den praktischen Maßnahmen, wie Pflaster kleben, oder einen Verband zu machen. Es wurde der richtige Umgang mit Kühlpacks gezeigt, und wie man damit kleine Beulen & Schwellungen versorgt.
Alles wurde mit der Hand-Puppe FRED begleitet. Zum Abschluss kam einer der Rettungswagen des DRK-Ortsvereins, und die Kinder konnten diesen sich ausführlich angucken und es wurde alles erklärt.
Jedes der Kinder bekam auch eine Urkunde am Ende überreicht.

Das Foto zeigt die teilnehmenden Kinder mit Rotkreuzleiter Jochen van Loh und der Handpuppe FRED.

 

DRK-Presse 009-2016_1200x900