Eingetragen von vh am 02.05.2017

Porta Westfalica. Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis zwischen Löhne (Westf) und Minden (Westf), kam es am gestrigen 1.Mai zu erheblichen Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs.

Die Einsatzeinheit NRW MI 02, bestehend aus den DRK-Ortsvereinen Hille, Dankersen und Barkhausen e.V.,wurde durch die Kreisleitstelle Minden um 18.43 Uhr alarmiert, um ca. 300 wartende Passagiere der Deutschen Bahn zu verpflegen. Der Einsatz wurde gegen 19.40 Uhr durch die Kreisleitstelle Minden für die Einsatzeinheit beendet.
Im Rahmen der Zusammenarbeit möchten wir uns hiermit nochmal bei allen Kollegen der Kreisleitstelle Minden, der Freiwilligen Feuerwehr Porta Westfalica und den DRK-Ortsvereinen bedanken.

Eingesetzte Rettungsmittel:
RK POW13 NEF1
RK POW13 RTW1
RK POW13 RTW3
MI EE02 GW-San
KAT MI EE02 BtLKW01