Eingetragen von vh am 25.06.2017

An diesem Wochenende waren wir bei Etappe I und Etappe II,  der ADAC Rallye Stemweder Berg vertreten und haben den DRK-Ortsverein Stemwede e.V. bei der sanitäts- und rettungsdienstlichen Versorgung, während der Veranstaltung unterstützt.

Von uns wurden die Streckenabschnitte „Lutternsche Egge“ (9,17km) und „Bad Holzhausen“ (5,6km) und ein Abschnitt in Stemweder-Destel mit jeweils einem Rettungswagen zusammen mit der Technical Rescue Unit Germany und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr betreut. Veranstalter der Rallye ist der ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V.

Die Rallye trägt die Prädikate Deutsche Rallyemeisterschaft, ADAC Rallye Masters, ADAC Opel Rallye-Cup und Volvo Original Cup. Sie bot 81 Rallyeteams in 15 Wertungsprüfungen, auf einer Strecke von insgesamt 130km Strecke, für die Wertungsprüfung, die Gelegenheit ihr Können unter Beweis zu stellen.

Wir möchten uns bei allen beteiligten Organisationen, dem Veranstalter und beim DRK-Ortsverein Stemwede e.V. für die gelungene Zusammenarbeit bedanken.

Eingesetzt Rettungmittel:
RK Porta RTW 1
RK Porta RTW 3