Eingetragen von vh am 13.08.2018

Am Samstagabend wurde der DRK-Ortsverein Barkhausen e.V. durch die Kreisleitstelle Minden-Lübbecke um 20:38 Uhr alarmiert. Im Ortsteil Hausberge der Stadt Porta Westfalica drohte ein Fachwerkhaus am Kiekenbrink einzustürzen.

Der DRK-Ortsverein Barkhausen e.V. verpflegte hierbei die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks bei den Einsatzarbeiten, die noch bis zum nächsten Morgen andauerten. Es fand eine Verpflegung von 60 Einsatzkräften um 22:00 Uhr und 02:30 Uhr mit Essen und durchgehend mit warmen, sowie kalten Getränken statt. Der DRK-Ortsverein Barkhausen e.V. war mit 16 Einsatzkräften (Stärke: 1/2/13 Gesamt: 16) im Schichtbetrieb im Einsatz.

Die Verpflegung an der Einsatzstelle wurde mittels Gerätewagen-Sanität und der Verpflegungsgruppe des Ortsvereins ermöglicht. In Bereitstellung standen zwei besetzte Rettungswagen an der DRK-Unterkunft (Kapellenweg). Der Einsatz des DRK-Ortsvereins Barkhausen e.V. endete um 05:30 Uhr.

Weitere Informationen zum Einsatz finden Sie hier:

Einsatzbericht der Feuerwehr Porta Westfalica

Danke für die vorbildliche Zusammenarbeit an:
Bäckerei Carmen
Kreisleitstelle Minden-Lübbecke
Feuerwehr Porta Westfalica
Polizei
THW
Ordnungsamt

Eingesetzte Rettungsmittel:
RK POW 13 RTW 1
RK POW 13 RTW 3
MI EE02 GW-San
KAT BDT03 BtKombi