Für jedes der verwendeten Desinfektionsmittel muss der DRK-Ortsverein jeweils eine seperate Betriebsanweisung aufstellen. Diese enthält zum Beispiel Vorsichtsmaßnahmen, Erste-Hilfe-Anweisungen bei verschütten oder Haut-, Augenkontakt und Entsorgungshinweise.

  • Aseptocont: desinfizierende Handseife
  • Aseptoman: Händedesinfektion
  • Biguamed perfect N: Flächendesinfektion
  • Cutasept F: Hautdesinfektion (zur Punktion von Venen)
  • Desomedan ID: Instrumentendesinfektion
  • Desomed Rapid AF-Tücher: Flächendesinfektionstücher
  • Deso-Wipes: Tuchrollen (im Eimer) die in Biguamed perfect eingelegt werden, deshalb siehem sie unter Biguamed perfect-  diese Rollen mit Eimer benutzen wir nur auf Großveranstaltungen

Alle hier genannten Bezeichnungen sind Warenrechtlich geschützt!

Für den Infektionsschutz unseres Personals habe wir folgende Betriebsanweisung fertigsgestellt:

Wir hoffen hiermit für mehr Sicherheit beizutragen.